Datenschutz

Datenschutz auf einen Blick

Allgemeine Hinweise

Die folgenden Hinweise geben einen einfachen Überblick darüber, was mit Ihren personenbezogenen Daten passiert, wenn Sie unsere Website besuchen und /oder mit uns per Formular in Kontakt treten. Personenbezogene Daten sind alle Daten, mit denen Sie persönlich identifiziert werden können. Ausführliche Informationen zum Thema Datenschutz entnehmen Sie unserer unter diesem Text aufgeführten Datenschutzerklärung. 

1.) Datenschutzhinweise von XeenTEC Holding B.V.

Mit diesen Hinweisen informieren wir Sie über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch die XeenTEC Holding B.V. (nachfolgend auch „wir“ genannt) und die Ihnen nach den Datenschutzgesetzen zustehenden Rechte. 

1.1)    Verantwortlicher für die Datenverarbeitung und Datenschutzbeauftragter

XeenTEC Holding B.V. – Niederlassung Deutschland

Grundlerstr. 14

89616 Rottenacker

Deutschland

Geschäftsleitung: Dietmar Nehring
Tel.: +49 (0) 7393 – 40 50 849 E-Mail: info@xeentec.de  

Der Datenschutzbeauftragte ist per Post unter der o.g. Adresse mit dem Zusatz „Datenschutzbeauftragter“ oder per E-Mail erreichbar: Datenschutz@xeentec.de  

1.2)    Zwecke und Rechtsgrundlage der Datenverarbeitung

Wir verarbeiten Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden Datenschutzbestimmungen aus der EU-Datenschutzgrundverordnung (DSGVO), dem neuen Bundesdatenschutzgesetz (BDSG) sowie weiterer maßgeblicher Gesetzesgrundlagen. Die Erhebung, Verarbeitung und Speicherung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt nur für die hier ausdrücklich genannten Zwecke. Soweit uns eine Einwilligung zur Verarbeitung von personenbezogenen Daten für bestimmte, vorher genannte Zwecke erteilt wurde, ist die Rechtmäßigkeit dieser Verarbeitung auf Basis der Einwilligung gegeben. Eine erteilte Einwilligung kann jederzeit widerrufen werden. Der Widerruf der Einwilligung berührt nicht die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf verarbeiteten Daten.

Die Rechtsgrundlage für die rechtmäßige Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten ergibt sich aus:

  1. A) Artikel 6, Absatz 1 b) DSGVO zur Erfüllung vertraglicher Pflichten und vorvertraglicher Maßnahmen: Die Verarbeitung erfolgt zur Anbahnung und/oder zum Abschluss einer Bestellung von Produkten oder der Zuführung neuer Vertriebspartner.

 

  1. B) Artikel 6 Absatz 1 f) DSGVO zur Wahrung unserer berechtigten Interessen: zum Beispiel Geltendmachung rechtlicher Ansprüche und/oder Verteidigung bei rechtlichen Streitigkeiten, Gewährleistung der IT-Sicherheit bei XeenTEC, Nachweispflichten gegenüber Behörden.

 

  1. C) Artikel 6, Absatz 1 c) Zur Erfüllung von rechtlichen Verpflichtungen wie z. B. handels- und steuerrechtliche Aufbewahrungspflichten oder aufsichtsrechtliche Vorgaben unter Beachtung der jeweiligen gesetzlichen Regelungen.

 

  1. D)  Artikel 6, Absatz 1 a) Auf Basis Ihrer erteilten Einwilligung: zum Beispiel bei der Verwendung von Bildern, Videos und Fotoaufnahmen für z. B. der Webseiten von XeenTEC , auf der Facebook-Seite von XeenTEC und auf der Internetseite von Ihnen und/oder von Ihren Partnern. Die Aufnahmen können während der Übergabe/Einfüllung von Produkten und auf weiteren XeenTEC-Veranstaltungen wie z. B. Promotiontage, Partnerversammlungen, Festen, Seminaren, Auszeichnungen, Weiterbildungen etc. entstehen. Die Verwendung mit Ihrer Zustimmung kann außerdem durch Ihre persönliche Übermittlung von Bildern und Videos an XeenTEC per elektronischen Medien oder durch selbständiges Hochladen von Fotos auf eine XeenTEC Homepage entstehen.

Gemäß Art. 21 Abs. 4 in Verbindung mit Abs. 1 und 2 DSGVO können Sie jederzeit Widerspruch gegen die Verarbeitung Sie betreffender personenbezogenen Daten einlegen.

1.3)    Empfänger oder Kategorien von Empfängern personenbezogener Daten

Wir bedienen uns zur Erfüllung unserer vertraglichen und gesetzlichen Pflichten zum Teil externer Dienstleister. 

Empfänger Zweck der Weitergabe
Kreditinstitute, Paypal, Klarna Abwicklung Zahlungsverkehr
IT-Dienstleister Wartung, Pflege und Instandhaltung der IT-Systeme (Hardware und Software)
Webseiten-Hoster / E-Mail-Provider Transport der Daten aus den Kontakt-, Bewerbungs- und Anfragenformularen
Fotografen Aufnahmen von Übergaben und auf sonstigen Veranstaltungen zur Veröffentlichung in den oben genannten Medien
Wirtschaftsprüfer Ausführung des gesetzlichen Prüfungsauftrages
Behörden Erfüllung gesetzlicher Auskunfts- und Mitteilungspflichten
Anwaltskanzleien und Gerichte Durchsetzung von Ansprüchen
Inkasso-Unternehmen Einzug von Forderungen
Akten- und Datenvernichter Entsorgung von Akten und Datenträgern
 Partner-Mentoren Erfüllung der Mentorenpflicht – Unterstützung, Hilfe

 

1.4)    Dauer der Datenspeicherung

Wir speichern Ihre Daten während der Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung (Verarbeitungszweck). Nach Ende der Geschäftsbeziehung (Wegfall des Verarbeitungszweckes) werden personenbezogene Daten gelöscht. Es bestehen verschiedene gesetzliche Aufbewahrungsfristen von bis zu 10 Jahren, wegen derer XeenTEC die Daten nicht löscht, sondern sperrt und nicht mehr nutzt. Auch eine Speicherung zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen ist möglich. Nach Ablauf der gesetzlichen Aufbewahrungsfristen werden die Daten vollständig gelöscht.

1.5)    Datenschutzrechte für Betroffene

Alle Betroffenen haben das Recht auf Auskunft nach Art. 15 DSGVO, das Recht auf Berichtigung ihrer Daten nach Art. 16 DSGVO, das Recht auf Löschung nach Art. 17 DSGVO, das Recht auf Einschränkung der Verarbeitung ihrer Daten nach Art. 18 DSGVO und das Recht auf Datenübertragung nach Art. 20 DSGVO. Gemäß Artikel 21, Absatz 1 DSGVO haben betroffene Personen außerdem das Recht, aus Gründen, die sich aus der besonderen Situation der betroffenen Person ergeben, jederzeit gegen die Verarbeitung der sie betreffenden personenbezogenen Daten, Widerspruch einzulegen.

Anfragen zur Wahrnehmung Ihrer Betroffenenrechte stellen Sie bitte unter Angabe Ihres vollständigen Namens per Post oder E-Mail an unseren Datenschutzbeauftragten: XeenTEC B.V.
Grundlerstr. 14, 89616 Rottenacker oder datenschutz@xeentec.de

Sie haben zudem die Möglichkeit, sich zur Wahrnehmung des Beschwerderechts an die für XeenTEC zuständige Aufsichtsbehörde, den Landesbeauftragten für Datenschutz und Informationsfreiheit Baden-Württemberg, Herrn Dr. Stefan Brink, Königstr. 10a, 70173 Stuttgart, zu wenden.

 1.6)    Datenübermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation

Eine Datenübermittlung an ein Drittland oder eine internationale Organisation findet derzeit nicht statt und ist auch nicht geplant. 

1.7)    Freiwilligkeit und Bereitstellungspflicht personenbezogener Daten

Im Rahmen unserer Geschäftsbeziehung müssen diejenigen personenbezogenen Daten bereitgestellt werden, die für die Aufnahme und Durchführung einer Geschäftsbeziehung und der Erfüllung der damit verbundenen vertraglichen Pflichten erforderlich sind oder zu deren Erhebung wir gesetzlich verpflichtet sind. Ohne diese Daten sind wir nicht in der Lage, einen Vertrag zu schließen oder diesen durchzuführen. Sofern eine Angabe freiwillig erfolgen kann, haben wir diese Angabe im jeweiligen Erhebungs-Formular gekennzeichnet. Die Kennzeichnung erkennen Sie daran, dass wie bei den sogenannten Pflichtfeldern kein * an dem Eingabefeld vorhanden ist. Die Verarbeitung von personenbezogenen Daten auf Basis von Einwilligungen können Sie jederzeit für die Zukunft widerrufen. Wir weisen in diesem Zusammenhang jedoch daraufhin, dass bei einer Verweigerung oder dem Widerruf der Einwilligung Nachteile in der Leistungserbringung entstehen können.

 1.8)    Automatisierte Entscheidungsfindung, Durchführung eines Profilings

Zur Begründung und Durchführung der Geschäftsbeziehung nutzen wir grundsätzlich keine ausschließlich automatisierte Entscheidungsfindung im Sinne des Art. 22 DSGVO.